Die Schwimmhalle in der Rathenaustraße ist aufgrund einer Havarie ab Freitag, dem 12.Oktober, ab 12.00 Uhr auf unbestimmte Zeit geschlossen.  Bereits am Dienstag, dem 9.10.2018 gab es eine Undichtigkeit am Beckenrand des Schwimmerbeckens. Die entsprechenden Fachfirmen haben derzeit keine Kapazitäten frei und können kurzfristig keine Reparatur durchführen.

Am heutigen Freitag, dem 12.10.2018, trat dann das zweite Leck auf. Aus Sicherheitsgründen wird das Beckenwasser weiter abgesenkt und die Schwimmhalle geschlossen. Die Firma wurde über die Dringlichkeit der Reparatur informiert und hilft sobald Arbeitskräfte zur Verfügung stehen.

Wir werden euch hier wieder informieren, wenn das Hallenbad zu unseren Schwimmzeiten wieder zur Verfügung steht.

Quelle